top of page

Dein Wunsch nach beruflicher Unabhängigkeit

Aktualisiert: 22. Dez. 2023


Der Wunsch nach beruflicher und persönlicher Unabhängigkeit: Wie du dein eigenes Leben nach deinen Wünschen und Bedürfnissen gestaltest.


Hi- bist du noch unentschlossen, was du dieses Jahr noch «reissen» sollst?

Lohnt es sich im Oktober noch zu beginnen, sich aufzumachen, seinen Weg zu gehen- seine Wünsche umzusetzen???


Oder lassen wir das Jahr vergehen und vielleicht tut sich ja etwas im neuen Jahr?



Unabhängigkeit ist dein Ziel. JA!

Das streben viele von uns an, aber nur wenige erreichen es. Warum ist das so? Ich habe es erlebt und weiss es! Immer stehen uns unsere eigenen Glaubenssätze im Weg. Du kannst alles können und alles wissen, 1000ende Workshops, Kurse und Ausbildungen belegen, wenn du selbst von dir denkst, du kannst es nicht, du bist nicht gut genug oder du denkst diese vielen anderen «Selbstverhinderungs-Gedanken», Dann WIRST DU ES NICHT SCHAFFEN, ES DURCHZUZIEHEN.


Ich zeige dir, was

ich es getan habe und wie du diese Barrieren überwindest und ein unabhängiges Leben führen kannst.


Der innere Drang nach Freiheit war bei mir schon sehr früh da.

Schon als Kind spürte ich, dass meine Eltern in einer großen Abhängigkeit lebten. Diese Enge und Abhängigkeit hat mich belastet und in mir den Wunsch nach Unabhängigkeit gross gemacht. Vielleicht kennst du dieses Gefühl auch und bist ebenso in einem Umfeld, in dem Unabhängigkeit nicht existiert?


Meine persönliche Geschichte habe ich schon oft erzählt (erst kürzlich in meiner FB Gruppe «Ich stamme aus einer Arbeiterfamilie» ) und es war nicht einfach, bei mir zu bleiben, stark zu sein und die Hoffnung nicht zu verlieren. Ich war anders, ich dachte anders, ich verhielt mich anders und ich wurde deswegen verurteilt. Meine Jugend war eine schlimme Zeit und ich möchte nicht mehr dahin zurück.

Ich wollte nicht in die Fußstapfen meiner Eltern treten und ihr DENKEN und ihre Abhängigkeiten übernehmen. Als junge Mutter und Frau in der Arbeitswelt hatte ich viele Herausforderungen zu meistern. Aber mein Wunsch nach einem freien Leben, nach absoluter Unabhängigkeit war so groß, dass ich mich nicht davon abhalten ließ, meine eigenen Wege zu gehen. Das führte dazu, dass ich mich von meiner Familie räumlich trennte und in jungen Jahren mit meinem Sohn, als alleinerziehende Mama, ausgewandert bin.



Ich möchte dir Mut machen, eine Entscheidung zu treffen. Vielleicht inspirieren dich diese Tipps und du nimmst sie mit auf den Weg.


1. Versuche dir selbst auf die Schliche zu kommen. Verstehe, was Unabhängigkeit für dich bedeutet. Ist es finanzielle Freiheit, emotionale Unabhängigkeit oder etwas anderes?


2. Setze dir klare Ziele und erstelle einen Aktionsplan. Welche Schritte sind notwendig, um deine Unabhängigkeit zu erreichen? Manchmal dauert es, bis du herausgefunden hast, was du wirklich brauchst und was dir gut tut. Gib nicht auf, dich immer wieder neu zu entdecken und spüre immer wieder nach.

3. Zögere nicht, beginne jetzt! Jeder kleine Schritt bringt dich deinem Ziel näher.

Ich kenne das von mir, wir haben die Tendenz, schwierige Dinge und lästige Entwicklungsschritte auf später zu verschieben. Weil es jetzt gerade nicht passt. Weil wir die «komischen» Emotionen nicht spüren wollen. Weil wir uns nicht eingestehen wollen, dass etwas nicht passt. Weil wir nicht wollen, dass das Umfeld etwas mitbekommt.

Stattdessen warten wir ab, schliessen unsere Emotionen weg, verleugnen uns selbst und machen mit – beim bösen Spiel.

In der Fülle Challenge im November 2023 kannst du deine inneren Hindernisse abbauen, damit der Weg frei wird.


Ab Januar 2024 hilft dir mein neuestes Angebot "ONLINEKURS-MAGIE" langfristig zu einem passiven Einkommen, kurzfristig bezeichne ich es die Eintrittskarte in dein OnlineBusiness.


"Die beste Zeit für einen Neuanfang ist jetzt." – Unbekannt -könnte von mir sein :)

Unabhängigkeit ist mehr als nur ein Wort; es ist ein Lebensgefühl.

Es bedeutet unbändige Freude, Lebenslust und Glücksgefühle.

Und dieses Leben mit diesem Gefühl ist erreichbar, wenn du bereit bist, deine Glaubenssätze zu überwinden und aktiv an deinem Leben oder an deinem Business zu arbeiten.

Ich glaube, dass es am aller hilfsreichsten ist, deine individuelle Lösung zu finden.



herzlichst Brigitta


Jetzt bist du dran: Was bedeutet Unabhängigkeit für dich und welche Schritte unternimmst du, um sie zu erreichen oder was ist es, das dich davon abhält für dich zu gehen? Hinterlasse einen Kommentar oder teile diesen Artikel, wenn er dir gefallen hat.





23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page